Logo Consultic
Consultic

Was ist der ideale Preis für ein Produkt, eine Produkteigenschaft oder eine Serviceleistung?

Eine zentrale Fragestellung bei jeder Produktpositionierung

Sie planen eine etablierte Produktlinie mit einigen technischen Weiterentwicklungen auf den Markt zu bringen und/oder das Serviceangebot zu erweitern oder auch ein ganz neues Produkt im Markt zu positionieren. Doch was ist der ideale Preis? Bei welchem Preis verkaufe ich die meisten Stückzahlen, erziele ich den höchsten Umsatz, den maximalen Gewinn? Welche preisstrategischen Optionen ergeben sich je nach Produktlebenszyklus und Markenstrategie?

Consultic-Pricing Studien helfen Ihnen, diese komplexen Fragen zu beantworten.

Basis hierfür sind multivariate Verfahren wie Conjoint-Analysen oder – speziell bei der Preisanalyse von Servicepaketen oder Produktzusatzleistungen – Menu Based Choice Analysen.

Gabor Granger-VerfahrenDiese werden durch klassische Preisanalysen wie z. B. Price-Sensitivity-Meter nach van Westendorp oder Gabor Granger ergänzt. Dadurch beantworten wir Ihnen Fragen wie:

Mittels Marktsimulationsberechnungen, bei denen auch der Wettbewerb sowie Kannibalisierungseffekte mit bestehenden Produkten berücksichtigt werden, zeigen wir konkret auf:

Mittels moderner Datenerhebungsmethoden wie Interactive CATI (Befragter wird aktiv eingebunden, sieht die Fragestellungen teilweise auf dem Bildschirm) können wir diese Studien auch bei schwierigen B2B-Zielgruppen / begrenzter Grundgesamtheit durchführen. Durch diesen differenzierten Untersuchungsansatz unterstützen wir Sie dabei, Ihre Preisstrategie im Markt zu optimieren.